Geht nicht gibt's nicht seit 1979

Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt

Unserer liegt im Jahr 1979. Klaus Süchting und Geschäftspartner Heinz Kratzke gründen in Neu Wulmstorf die S+K Autoservice GmbH. Damals noch ohne festen Markenbezug hatte Klaus Süchting eine klare Vision davon, wie Kundenorientierung aussehen muss. Geht nicht gibt's nicht - unseren Slogan gab es noch nicht verschriftlich aber er wurde in Neu Wulmstorf bereits aus tiefster Überzeugung gelebt. Und auch der kleine Mathias Süchting interpretierte den künftigen S+K Leitsatz mit Stinkbomben in der Werkstatt auf seine ganz eigene Art und Weise.

 

Die S+K Familie

Unser Erfolg? Die S+K Familie!
Nicht erst seit dem Unternehmenseinstieg der Geschwister Mathias und Christina Süchting 1991 wird S+K im wahrsten Sinne familiär geführt. Und auch als Carsten Schulz 2010 das Dreiergespann in der Geschäftsführung komplettiert, wird der familiäre Charakter unserer stetig wachsenden Gemeinschaft fortgeführt. Mit dem Kunden auf Augenhöhe zu kommunizieren, stets wertschätzend und gemeinsam die beste Lösung suchend, das ist unser Anspruch.
Und auch intern gründet die S+K Familie auf einem familiären und respektvollen Umgang miteinander. Wir kennen, schätzen und respektieren jeden Einzelnen so wie er ist. Wir schaffen Raum zur Kommunikation von Wünschen und Problemen. Wir nehmen einander ernst und unterstützen uns gegenseitig. Ganz wie in einer echten Familie. So können wir uns zu 100% aufeinander verlassen und arbeiten mit dem guten Gewissen, dass jeder Einzelne mit Herzblut und vollem Engagement bei der Sache ist. Ganz nach unserem Versprechen - Geht nicht gibt's nicht.

Am Puls der Zeit

Die Bedürfnisse und Anforderungen an Mobilität haben sich seit den Tagen unserer Gründung massiv geändert. Heute heißt es mehr denn je flexibel auf die Ansprüche der Kunden und den Vorgaben der Politik zu reagieren und sich aktiv mit den Marktgegebenheiten auseinanderzusetzen. Für uns Grund genug um im Rahmen der andauernden Mobilitätswende seit 2019 mit einem eigenen Carsharing im Süden Hamburgs wichtige Erkenntnisse zum Nutzungsverhalten der Kunden mit neuen Mobilitätskonzepten zu sammeln.
In Bezug auf den Autohandel gilt es den Blick weiter Richtung Antriebstechnik zu lenken. Mit Toyota haben wir den Pionier der Hybrid-Technologie seit unseren frühesten Tagen im Angebot. Seit 2013 haben wir zudem mit Renault und seinem ZOE den Vorreiter in Sachen massentauglicher E-Mobilität im Portfolio. Wir sind überzeugt, mit beiden Marken auch in Zukunft stets die richtigen Produkte für den sich ändernden Markt parat zu haben. Ganz unserem Motto folgend: Geht nicht gibt's nicht!

© bdrops Werbeagentur 2020